logo

Demontage von Kraftwerksanlagen

Im Zuge des Pariser Klimaschutzabkommen möchte die Bundesregierung bis 2030 den geplanten Kohleausstieg vollständig umsetzen. Bestehende Kohlekraftwerke sollen dabei abgeschaltet und anschließend zurückgebaut werden, um Platz für neue Industrien und Energieträger zu schaffen.

Bei dem Rückbau von Kraftwerksanlagen stellt die LAUER ecotec GmbH ihren kompetenten Partner von der Planung bis hin zur Entsorgung dar. Unser Unternehmen besitzt langjährige Erfahrung im Rückbau von Gebäuden und Anlageteilen jeder Größenordnung. In den letzten Jahren vertrauten namenhafte Kunden auf unsere Dienste bei der Demontage ihrer Dampferzeuger, Dampfturbinen und Rauchgasreinigunsanlagen. Mithilfe thermischer und mechanischer Trennmethoden sowie verschiedenem Hebezeug sind unsere Mitarbeiter in der Lage Anlagen aus jeglicher Höhen- und Gleichgewichtslage zu demontieren.

Für den Rückbau von kontaminierten Komponenten, wie Rohrleitungen, Dichtungen oder Isolierungen, verfügen wir über die notwendigen Zertifizierungen und Arbeitsmittel für die Arbeit in schadstoffbelasteten Bereichen.